Software

Erhalten Sie nützliche Software zum besten Preis. Hier finden Sie Betriebssysteme, Antivirenprogramme, VPNs und mehr!

  • Product type:Software
Number of products: 3 570
Windows 10 Professional Global MS Products
-92%
Windows 10 Home Global MS Products
-90%
von  €5.21 €49.99
Windows 10 Professional EU MS Products
-92%
ExitLag 1 Month EN Global Software License
-79%
Windows 11 Home EN Global MS Products
-77%
von  €16.16 €69.99
3DMark EN/DE/JA/KO/RU/ES Global Steam
-88%
Windows 10 Home EU MS Products
-90%
von  €5.21 €49.99
Windows 11 Home EU MS Products
-77%
von  €16.16 €69.99
MS Office Professional 2016 EU MS Products
-68%

Computersoftware ist eine Reihe von Anweisungen, mit denen die Vorgänge eines Computers gesteuert und letztendlich bestimmte Prozesse automatisiert werden können. Im Gegensatz zu Computerhardware, die greifbar ist, existiert Software nur in Form von Dateien im Speicher des Computers. Die Software kann viele Formen annehmen, darunter Anwendungen, Betriebssysteme, die den Datenfluss auf einem Gerät verwalten, und Programme, die für bestimmte Aufgaben entwickelt wurden.

Jeder braucht Software

Computersoftware ist für jeden, der einen Computer nutzt, unverzichtbar. Spezialisten benötigen für ihre Arbeit professionelle Werkzeuge. Auf der anderen Seite benötigen Menschen, die einen Desktop-PC oder Laptop nutzen, um gelegentlich Videospiele zu spielen oder Filme anzusehen, mindestens ein Betriebssystem und Programme, die ihre Sicherheit gewährleisten und ihren PC in einwandfreiem Zustand halten.

Wie Sie sehen, ist Software die treibende Kraft hinter allen digitalen Geräten. Ohne Software wäre ein Computer nur ein kaltes und lebloses Gerät, das ohne Anweisungen nichts tun kann. Durch die Bereitstellung von Anweisungen an die Hardware ermöglicht die Software es uns, unzählige Aufgaben auf unseren Computern auszuführen.

Software vs. Hardware

Software unterscheidet sich von Hardware durch ihre Fähigkeit, aktualisiert oder durch neue Versionen ersetzt zu werden. Da sie als digitale Informationen vorliegen, können sie bei Bedarf einfach gelöscht und mit neuerem Code neu geschrieben werden. Dies macht es viel einfacher, bestehende Programme zu verbessern oder neue Funktionen hinzuzufügen, als bei Hardware, bei der Komponenten physisch durch bessere Teile ersetzt werden müssen.

Die beliebteste Computersoftware

Verschiedene Arten von Software sind darauf ausgelegt, unterschiedliche Aufgaben auf verschiedenen Systemen und Geräten auszuführen. Beispielsweise kann einige Software für die Verarbeitung von Textdokumenten konzipiert sein, während andere Software möglicherweise für die Verwaltung komplexer Datenbanken oder die Erstellung von 3D-Grafiken konzipiert ist.

  • Betriebssysteme. Dies sind die wichtigsten Softwareteile, da sie Computerressourcen verwalten und eine Benutzeroberfläche bereitstellen. Es besteht kein Zweifel, dass das bekannteste Betriebssystem MS Windows ist. Die erste Ausgabe wurde 1985 veröffentlicht. Seitdem hat Windows mehrere neue Versionen erhalten und ist wohl zum bekanntesten Computerprogramm geworden. Weitere beliebte Betriebssysteme sind Apple macOS, Linux und Google Chrome OS.
  • Antiviren Software. Der Zweck von Antivirensoftware besteht darin, Geräte vor gefährlichen Viren, Malware und allem anderen zu schützen, das ihnen schaden kann. Zu den beliebten Antivirenprogrammen gehören Norton Security, McAfee Total Protection und Kaspersky Internet Security.
  • VPN. Ein Virtual Private Network (VPN) ist ein Dienst, der Ihre Verbindung zum Internet sichert. Es verschlüsselt alle Daten, die es durchlaufen, und verbirgt Ihre IP-Adresse vor potenziellen Bedrohungen. Zu den beliebten VPN-Diensten gehören KeepSolid VPN, NordVPN und Atlas VPN.
  • Internetbrowser. Internetbrowser sind ebenfalls wichtige Teile der Computersoftware, da Menschen über sie auf das Internet zugreifen. Es ermöglicht Benutzern, im Internet zu surfen, Websites anzuzeigen und nach Informationen zu suchen. Zu den beliebten Browsern gehören Chrome, Mozilla Firefox, Safari und Edge.
  • Systemdienstprogramme. Systemdienstprogramme sind Softwareprogramme, die dazu dienen, die Computerleistung aufrechtzuerhalten und zu optimieren, indem sie Aufgaben wie das Beheben von Problemen und das Bereinigen unnötiger Dateien ausführen. Zu den gängigen Systemdienstprogrammen gehören CCleaner, Glary Utilities und Auslogics Disk Defrag.
  • Textverarbeitungen. Textverarbeitungsprogramme sind Anwendungen zum Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten. MS Word, Google Docs und OpenOffice gehören zu den beliebtesten verfügbaren Textverarbeitungsprogrammen. Ohne sie wäre es viel schwieriger, professionell aussehende Dokumente zu erstellen.
  • Rastergrafikeditor. Dabei handelt es sich um Programme, die es Benutzern ermöglichen, Bilder wie Fotos und Logos zu bearbeiten. Photoshop ist der bekannteste Rastergrafikeditor, aber auch GIMP und PaintShop Pro sind weitere beliebte Programme. Alle diese Programme werden sowohl von Profis verwendet, die Bilder bis ins kleinste Detail optimieren, als auch von Amateuren, die ihre Urlaubsfotos aufwerten möchten.
  • Dateiarchivierer. Diese Art von Software wird zum Komprimieren und Archivieren von Dateien verwendet, um deren Weitergabe und Speicherung zu erleichtern. Beliebte Dateiarchivierungsprogramme sind WinRAR, 7-Zip und WinZIP.