FPS-Spiele

FPS oder Ego-Shooter sind Spiele, bei denen Spieler gegen Feinde kämpfen und dabei durch die Augen des Protagonisten schauen können.

  • Genre:FPS
Anzahl der Produkte: 3 316
Cyberpunk 2077 Ultimate Edition Global GOG
-37%
Ultrakill EN Global Steam
-82%
von  €9.08 €48.81
Battlefield 4 Premium Edition Global Steam
-87%
Doom Eternal EN Global Steam
-91%
von  €4.87 €49.99
Battlefield 2042 Global EA App
-91%
von  €9.42 €102.05
GAMIVO 75x Random Steam Games Global Steam
-83%
GAMIVO 5x Random Steam Games Global Steam
-95%
Doom EN/DE/FR/IT Global Steam
-79%
von  €2.55 €11.98
Cyberpunk 2077 Global GOG
-62%
von  €19.01 €49.99
Destiny 2: Shadowkeep DLC Global Steam
-95%
Fallout 76 EU Steam
-78%
von  €8.91 €39.99
DUSK EN/ZH Global Steam
-94%
von  €1.02 €16.99
Deathloop EN Global Steam
-91%
von  €5.72 €59.99
Borderlands 3 EU Steam
-91%
von  €5.84 €59.99
Payday 2 Global Steam
-98%
von  €0.63 €22.59
Doom Eternal Deluxe Edition EN Global Steam
-78%
Rage 2 EN/DE/FR/IT/PL/CS/NL EU Steam
-97%
von  €2.05 €59.99
Borderlands - GOTY Enhanced EN EU Steam
-80%
Battlefield 3 Global EA App
-84%
von  €3.14 €19.00
CoD Call of Duty: Black Ops RU EU Steam
-97%
Titanfall 2 EN/DE/FR/IT Global EA App
-74%

Ego-Shooter (FPS) gehören zu den beliebtesten Videospiel-Genres. Veröffentlichungen dieser Art konzentrieren sich auf waffenbasierte Kämpfe in einer 3D-Umgebung. Manchmal müssen Spieler Rätsel lösen und andere Hindernisse überwinden, aber Action und Kämpfe sind wesentliche Bestandteile jedes FPS-Spiels.

Geschichte der Ego-Shooter

  • Die Anfänge. Die Vorgeschichte des Genres reicht bis in die 1970er Jahre zurück. Maze War , oft als der allererste 3D-Shooter bezeichnet, wurde 1973 veröffentlicht, und Spasim , ein 3D-Multiplayer-Weltraumkampfspiel, kam im folgenden Jahr auf den Markt. Der Panzersimulator „Panther“ aus dem Jahr 1975 ist ein weiteres Beispiel für sehr frühe Ego-Shooter.
  • Gestaltung des Genres . Die 1990er Jahre waren die Zeit, in der Ego-Shooter, wie wir sie heute kennen, erfunden wurden. Wolfenstein 3D , 1992 veröffentlicht, gilt als der Großvater moderner Shooter . Es war auch das erste FPS, das vom legendären id Software Studio entwickelt wurde. Weitere Meilensteinspiele, die das Genre prägten, waren Doom (1993, id Software), Duke Nukem 3D (1996, 3D Realms) und Quake (1996, id Software).
  • Moderne FPS-Spiele . Wenn wir in die späten 90er, 2000er und 2010er Jahre vorspulen, erhalten wir ein viel ausgefeilteres Genre. 3D-Grafik und Gameplay erreichten mit Spielen wie Half-Life und BioShock neue Höhen. Klassische FPS-Veröffentlichungen bieten eine Reihe geschlossener Level, die in einer bestimmten Reihenfolge abgeschlossen werden müssen, während moderne Spiele wie Far Cry 6 den Spielern eine offene Welt bieten, die frei erkundet werden kann.

Hauptmerkmale von FPS-Spielen

Es gibt mehrere Elemente, die für alle FPS-Titel wichtig sind. Hier sind die wichtigsten.

  • Ich-Perspektive . In FPS steuern und betrachten Spieler das Geschehen aus der Perspektive des Protagonisten, oft mit einer Waffe oder einer anderen Waffe in der Hand. Diese Sichtweise macht das Gameplay immersiver und herausfordernder, da Sie Entfernungen und Winkel genau einschätzen müssen, um Feinde zu treffen.
  • Kampf. Es ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Shooter-Spiels. Spieler müssen sich mit allen möglichen Waffen durch Feinde und Hindernisse kämpfen. Allerdings gibt es unterschiedliche Herangehensweisen an den Kampf. Doom Eternal zum Beispiel ist ein typischer rasanter Shooter, bei dem es Horden von Feinden zu dezimieren gilt; Escape from Tarkov bietet eine taktische Interpretation des Kampfes; und Dishonored 2 bevorzugt Stealth-Techniken gegenüber einem Frontalangriff.
  • Mehrspielermodus. Die meisten Ego-Shooter bieten einen Story-Modus, aber die Möglichkeit, online gegen andere Spieler anzutreten, ist entscheidend. Dies können teamorientierte Schlachten, Deathmatches oder zielbasierte Spielmodi sein. Ein aufregender Mehrspielermodus kann den Lebenszeitwert des Spiels um Monate oder sogar Jahre verlängern.
  • 3D-Grafik. Die Spiele basieren auf einer 3D-Engine; Daher können sich die Charaktere frei in der Spielumgebung bewegen und entweder manuell oder über automatische Zielfunktionen zielen. Ego-Shooter-Franchises wie Battlefield , Battlefront und Call of Duty versuchen, den Spielern fotorealistische Bilder zu bieten und setzen mit jedem Teil neue Grafikstandards.
  • Waffen . FPS-Spiele gehen normalerweise mit Schießen einher und das riesige Arsenal an verfügbaren Waffen ist eines ihrer charakteristischen Merkmale. Spieler können aus einer Auswahl an Handfeuerwaffen, Gewehren, Maschinengewehren, Granaten und anderen Werkzeugen wählen, um Levels und Feinde zu bewältigen. Während einige Titel historisch korrekte Waffen bieten, bieten andere eine Auswahl fiktiver oder futuristischer Waffen.

Arten des Genres

Bei der Analyse des Ego-Shooter-Genres müssen wir die beliebtesten Subgenres erwähnen.

  • Plünderer-Schützen. Diese Art von FPS-Spielen basiert auf dem Sammeln von Belohnungen und Beute, oft in Form von neuen Waffen, Rüstungen oder Währung für Upgrades. Titel wie Destiny und The Division verbinden RPG-Elemente mit klassischem Shooter-Gameplay, um Spielern ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.
  • Battle Royale. Diese Titel zeichnen sich durch groß angelegte Death-Matches aus, bei denen es um den letzten Mann geht. Spieler werden normalerweise auf eine große Karte mit begrenzten Ressourcen geschickt, wo sie gegeneinander um die höchsten Auszeichnungen antreten müssen. Beliebte Beispiele für Battle-Royale-Shooter sind PlayerUnknown's Battlegrounds (PUBG) und Apex Legends .
  • Taktische Schützen . Bei diesen FPS-Spielen stehen Teamtaktiken und Koordination im Vordergrund, um Ziele zu erreichen. Die Spieler müssen zusammenarbeiten, um Aufgaben aufzuteilen, Deckung effektiv zu nutzen und ihre Angriffe zeitlich zu planen, um erfolgreich zu sein. Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) ist ein klassisches Beispiel für dieses Subgenre.
  • Stealth-Shooter. Bei dieser Art von Shooter-Spielen liegt der Fokus eher auf sorgfältiger Planung und Ausführung als auf Rennen und Schießen. Die Spieler müssen außer Sichtweite bleiben und die Umgebung effizient nutzen, um Ziele zu erreichen, ohne Feinde oder Sicherheitssysteme zu alarmieren. Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain ist ein ikonischer Titel in diesem Genre.

Die besten FPS-Spiele

Es gibt jede Menge herausragende Ego-Shooter. Hier sind einige, die zweifellos einen Versuch wert sind.

  • Todesschleife. Eines der besten Spiele des Jahres 2021 ist ein Action-Adventure-Spiel, das auf einer mysteriösen Insel namens Blackreef spielt. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Colt, einem Attentäter, der in einer Zeitschleife gefangen ist und seine Fähigkeiten einsetzen muss, um sich zu befreien. Deathloop bietet intensive Kämpfe gegen feindliche Streitkräfte sowie Rätselelemente.
  • BioShock: Das von der Kritik gefeierte Spiel unter der Regie von Ken Levine spielt in einer dystopischen Unterwasserstadt namens Rapture. Das Spiel ist berühmt für seine fesselnden Erzählungen, intensiven Kämpfe und Erkundungen. Das Original von BioShock kam 2007 heraus, aber 2016 wurde die Remastered-Version veröffentlicht.
  • Half-Life 2. Dieser Klassiker von Valve aus dem Jahr 2004 gilt als einer der besten Ego-Shooter aller Zeiten. Spieler steuern den legendären Gordon Freeman, während er sich durch einen fiktiven Ort namens City 17 kämpft. Half-Life 2 verfügt über eine rasante Kampf- und Physik-Engine sowie Abenteuerelemente. Seine Fortsetzung ist wahrscheinlich das begehrteste Videospiel. Leider weiß niemand, ob Half-Life 3 irgendwann entstehen wird.
  • Portal 2. Portal 2, ein weiterer Klassiker von Valve, ist ein First-Person-Puzzlespiel. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über Chell, während sie sich durch das Aperture Science Enrichment Center navigiert und mithilfe eines Roboterbegleiters namens Wheatley Rätsel löst. Portal 2 bietet innovative Mechaniken und intensive Rätsel, die Sie dazu bringen, über den Tellerrand hinauszuschauen.
  • Wolfenstein II: Der neue Koloss. Dieser von der Kritik gefeierte Ego-Shooter entführt die Spieler in eine andere Geschichte im Jahr 1961, in der die Nazis den Zweiten Weltkrieg gewannen. Als BJ Blazkowicz müssen Sie sich Ihren Weg durch die Hochburgen der Nazis bahnen und dafür kämpfen, Amerika aus Hitlers Fängen zu befreien. Wolfenstein II bietet eine intensive Geschichte und spannende Actionsequenzen